BÜCHER

CHRISTOPH WAGNER: JODELMANIA – VON DEN ALPEN NACH AMERIKA UND DARÜBER HINAUS

320 Seiten mit vielen raren historischen Abbildungen und Fotografien, z.T. in Farbe.
Verlag Antje Kunstmann

Ab Ende Mai 2019 in allen Buchhandlungen zu haben 

Jodeln in Amerika? Wie das? Nachdem das Jodeln ab den 1820er Jahren in Europa bekannt geworden war, reisten wenige Jahre später bereits Alpensängergruppen wie die Rainer Family aus Tirol zu Gastspielreisen in die USA. Der mehrstimmige Jodelgesang wurde in den Vereinigten Staaten derart erfolgreich, dass er bald von amerikanischen Ensembles nachgeahmt und von Minstrel-Gruppen parodiert wurde. Auch in Opernhäuser und Vaudeville-Shows erschallten die „Tiroler Träller“. Anfang des 20. Jahrhunderts war das Jodeln in den USA so beliebt, dass es von Countrysängern aufgegriffen wurde, was es noch populärer machte. Bald wurde auch im Blues und im Jazz gejodelt. Bis heute wird die Tradition in der Popmusik immer wieder aufgegriffen.








Christoph Wagner: 50 Jahre Club Manufaktur in Dokumenten und Interviews. 160 Seite mit viele farbigen Fotos. (Manufaktur Verlag, Schorndorf 2018) 19.- Euro



erhältlich von:

Club Manufaktur e. V,
Hammerschlag 8
73614 Schorndorf
TEL: 07181 6 11 66

und:

Bücherstube Seelow, Oberer Marktplatz 5, 73614 Schorndorf
Osiander, Marktplatz 10, 73614 Schorndorf
Osiander, Kurze Straße 24, 71332 Waiblingen
Buchhandlung Halder, Torstraße 5, 71364 Winnenden
Limes Buchhandlung, Kirchplatz 22, 73642 Welzheim
Donner Der Buchladen, Hauptstraße 23, 73655 Plüderhausen
Donner Der Buchladen, Backnanger Straße 2, 73635 Rudersberg
Donner Der Buchladen, Marktplatz 1, 73635 Rudersberg
Ratzer Records, Hauptstätter Straße 154, 70178 Stuttgart
Second Hand Records, Leuschnerstraße 3, 70174 Stuttgart
Haus der Geschichte, Konrad-Adenauer-Straße 16, 70173 Stuttgart





Christoph Wagner: Träume aus dem Untergrund – Als Beatfans, Hippies und Folkfreaks Baden-Württemberg aufmischten. 176 Seiten, 120 rare, teilweise farbige Fotos, 22,5 x 22,5cm (Tübingen, 2017 / Silberburg-Verlag)






Claus Leggewie / Erik Meyer (Hg.):  Global Pop - Das Buch zur Weltmusik (J.B. Metzler Verlag) 392 Seiten,  Stuttgart 2017.

Darin mein Beitrag: Christoph Wagner: Von der Sitar zum Laptop – Indien und der Westen





Christoph Wagner: Der Klang der Revolte – die magischen Jahre des westdeutschen Musik-Underground (Mainz, 2013 / Schott) 





Christoph Wagner (Hg.): Auge und Ohr / Ear and Eye – Begegnungen mit Weltmusik / Encounters with World Music (Buch mit CD / Mainz, 2005 / Schott - Edition Neue Zeitschrift für Musik)





Christoph Wagner: Das Akkordeon oder die Erfindung der populären Musik (Mainz, 2001 / Schott)





Christoph Wagner: Die Mundharmonika - ein musikalischer Globetrotter (Berlin, 1996 / :Transit)




























Christoph Wagner: Das Akkordeon – eine wilde Karriere (Berlin, 1993 / :Transit)








No comments:

Post a Comment